Viele gute Gründe zu feiern

Bliesheimer Schützen feiern Patronatsfest

Erftstadt-Bliesheim (gr). Die Bliesheimer Schützen begingen am 16. Januar den Sebastianustag, einen der wichtigsten Termine im gesamten Schützenjahr. Den Anfang machte wie gewohnt die jährliche Jahreshauptversammlung im Schützenhaus. Erstmalig fanden auch die Ehrungen im Rahmen der Versammlung statt, um dem Anlass entsprechend einen geeigneten Rahmen zu schaffen. Aus diesem Grund waren auch alle Jubilare aus den Reihen der inaktiven Schützen zur Versammlung eingeladen worden. Präsident Wolfgang Bauerfeind bedankte sich bei allen Jubilaren für jahrzehntelanges aktives und inaktives Engagement. Folgende Mitglieder wurden geehrt: Ehrenpräsident der Bruderschaft Günter Kreutner für 60 Jahre, Wilhelm Breuer und Matthias-Maria Ritz für 50 Jahre, Dr. Bruno Peter Jäckle für 40 Jahre, Marianne Kremer, Rolf Riedel, Ewald Fuß und Volker Horst für 25 Jahre. Am Ende der Versammlung ließ es sich die amtierende Schützenkönigin Nicole Beran nicht nehmen, die versammelte Schützenfamilie zu einem Imbiss und einigen Erfrischungen einzuladen.

Um 18.45 Uhr zog man dann im einem feierlichen Fackelzug zur Bliesheimer St. Lambertus Kirche um die heilige Messe zu feiern. Im Anschluss marschierten die Schützen gemeinsam mit der 1. KG Bliesheim und begleitet durch das Tambourcorps Edelweiß Weilerswist zurück zum Schützenhaus, wo um 20 Uhr die Sebastianusparty begann. Mit dem DJ-Team "die Nazarenas" feierten die Schützen gemeinsam mit dem Bliesheimer Damendreigestirn, der Blessemer Kinderprinzessin und vielen Gästen ein rauschendes Fest.

Letzte Änderung: Dienstag, 26.01.2016 12:09 Uhr

Bilderalben aus Erftstadt

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »