Zum 900. Geburtstag wurde der längste Tisch von Giesendorf gedeckt

Gemütliches Beisammensein am "Längsten Tisch von Giesendorf", ausgelassen das musikalische Bühnenprogramm genießen und bei einer fast schon nostalgischen Feierstunde in Erinnerungen schwelgen: Die Giesendorfer haben den 900. Geburtstag des Ortes auf dem Hof in der Etzweilerstraße 103 gefeiert. »

Erste Lastwagensperre an der A1-Rheinbrücke in Betrieb

NRW-Verkehrsminister Groschek gibt Startschuss für Anlage

Leverkusen (BM) - Kaum war der Test-LKW, der zu Demonstrationszwecken eingesetzt wurde, Richtung A3 umgeleitet, rauschte schon der erste "echte" Lastwagen mit Ziel marode Rheinbrücke der Kontrollanlage entgegen. »

Mit Herzblut für Kultur

Kulturpreis des Rhein-Erft-Kreises verliehen

Der 20. Kulturpreis des Rhein-Erft-Kreises geht an das Musikfestival "Konturen" aus Brühl, das Musical Ensemble Erft aus Kerpen und an Theaterfachmann Axel Gehring aus Brühl. Der Metallbildhauer Paul Nagel aus Wesseling wurde posthum für sein Lebenswerk ausgezeichnet. »

"Natur sind wir"

Riesiges Kunstwerk auf Hauswand an der Lindenstraße ist fertiggestellt

Ein Plädoyer für die Nachhaltigkeit, also für das Prinzip, nach dem nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, sich regenerieren, künftig wieder bereitgestellt werden kann, hielt Bürgermeister Sascha Solbach beim Bedburger Fest der Nachhaltigkeit im Glashaus. »

Sport in Bergheim

Mit einem Marathon verglich die Vorsitzende Astrid Machuj die Leistung des Museumsvereins für die Verwirklichung der Ausstellung "Sport in Bergheim".

Ungefähr eineinhalb Jahre lang beschäftigten sich die Vereinsmitglieder mit Ski, Fußball, Fechten oder Schwimmen. »

Ein Fest vom Dorf für das ganze Dorf

Zum 900. Geburtstag wurde der längste Tisch von Giesendorf gedeckt

Gemütliches Beisammensein am "Längsten Tisch von Giesendorf", ausgelassen das musikalische Bühnenprogramm genießen und bei einer fast schon nostalgischen Feierstunde in Erinnerungen schwelgen: Die Giesendorfer haben den 900. Geburtstag des Ortes auf dem Hof in der Etzweilerstraße 103 gefeiert. »

Es tut sich was im Center

1,8 Millione Euro an Fördergeldern sind bewilligt

Die gute Nachricht zuerst: Der Bescheid über die Fördergelder aus dem Landesministerium ist da: 1,8 Millionen Euro stehen zur Verfügung, um das Erftstadt-Center wieder in Schwung zu bringen. »

Kleine Bäume - großer Ärger

Koalitionsfraktionen wehren sich gegen Panikmache

"Der Frechener Fußgängerzone steht ein Kahlschlag bevor. Diesen Eindruck kann man derzeit in Frechen gewinnen", ärgern sich die Vertreter der großen Koalition (CDU, FDP, Grüne) im Frechener Stadtrat. »

"Gustav steht für Stütze"

Neues Familienbüro für die Gustav-Stresemann-Siedlung

Fast acht Jahre lang stand die Verkaufsfläche an der Parkanlage der Gustav-Stresemann-Siedlung leer. Vergangenen Samstag eröffnete Bürgermeister Dirk Breuer nun das neue Familienbüro "Am Gustav". »

Fest der Kulturen

Allein auf der Bühne werden 22 Darbietungen gezeigt

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit und gleichzeitig Tag der Offenen Moschee, findet in der Aula des Gymnasiums von 11 bis 18 Uhr zum fünften Mal das "Fest der Kulturen" statt. »

Segmüller-Urteil: Bebauungsplan unwirksam

400 Arbeitsplätze in Pulheim sind nicht gefährdet - Pünktliche Eröffnung

Der Bebauungsplan für das Segmüller-Möbelhaus der Stadt Pulheim ist unwirksam. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster in einer Verhandlung am Mittwoch, 28. September, entschieden. Das Plangebiet reiche teilweise über die für die Errichtung des Möbelhauses im Regionalplan vorgesehene Fläche hinaus. Zudem seien die Auswirkungen des Möbelhauses auf die Nachbarstädte Bergheim und Leverkusen nicht ausreichend betrachtet worden. »

Religionsunterricht abschaffen?

In Luxemburg wurde mit dem neuen Schuljahr ein neues Unterrichtsfach eingeführt: "Leben und Gesellschaft". Dieses ersetzt ab sofort in der Sekundarstufe II den Religionsunterricht, ab 2017/18 soll der Kurs auch in den Grundschulen des Landes starten. Das neue Fach beinhaltet Leben, Sex, Gewalt, Liebe, Kulturen, Arbeit und die Weltreligionen. Damit geht die Regierung in Luxemburg konsequent den 2014 begonnenen Weg, Kirche und Staat zu trennen, weiter. Wie sehen Sie das? Würden Sie die Abschaffung des Religionsunterrichtes für gut befinden? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung! »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Christina Stemmermann

Sicherheit und Entlastung

Erweiterung der Kapazitäten am St. Hubertus-Stift

In eine neue Überwachungseinheit mit vier Plätzen hat jetzt das St. Hubertus-Stift Bedburg investiert. Unter dem Leitmotiv "Moderne Medizin in familiärer Atmosphäre" ist das Bedburger Krankenhaus seinem eigenen Anspruch mit einem weiteren Modernisierungsschritt treu geblieben. »

Bilderalben aus dem Rhein-Erft-Kreis:

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung der SonntagsPost. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen: Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich als VIP-Leser. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »